Die Waldpost ist eine Attraktion der Kita Freudenberg.

Familienzentrum Freudenberger Kleeblatt – Kita Freudenberg


Willkommen im Kleeblatt Freudenberg!

In unserer Tageseinrichtung für Kinder betreuen wir Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren. Es stehen ausreichend Möglichkeiten im Innen- und Außenbereich zur Verfügung (Areal mit Biotop, Wiese, Bäumen und Klettermöglichkeiten), in dem sich Kinder wohlfühlen, Initiative entwickeln und ihrer Neugierde nachgehen können. Dabei fördern wir unterstützend die gegebenen Anlagen und Fähigkeiten der Kinder. Wir haben zum Ziel, die Lebens- und Alltagssituation der Kinder aufzugreifen, sie bei der Bewältigung dieser Erfahrungen zu begleiten und sie auf das zukünftige Leben vorzubereiten.

Unsere Schwerpunkte:

  • Spielen ist Leben!
    Deshalb setzen wir das Spielen in den Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Denn das Spiel ist von entscheidender Bedeutung für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes und somit Grundlage und Voraussetzung für die Verwirklichung aller Bildungsaufgaben im Kleinkindalter. Durch sein Erlebnisgehalt bereichert Spielen das Kind und drängt es zu immer neuen Möglichkeiten. Spielen löst Freude und Zufriedenheit aus. Der natürliche Spieltrieb ist bei jedem Kind vorhanden. Das bedeutet für uns, das Spiel zweckfrei und zielorientiert als kreative Aktivität zuzulassen und zu fördern. Gibt man dem Kind genug Gelegenheit zum freien, selbstgewählten Spiel, so steigert man seine Lernfreude und -bereitschaft.
  • Die Grundlage unserer Arbeit ist die Wertschätzung jedes einzelnen Kindes.
    Wir begleiten Kinder mit Anerkennung, Anleitung und Anregung. In regelmäßigen Teambesprechungen und Fortbildungen reflektieren wir unsere pädagogische Arbeit und setzen immer wieder neue Impulse. Unser Ziel ist dabei, mit engeagierter und qualifizierter Arbeit den aktuellen und veränderten Lebensbedingungen der Kinder in unserer Einrichtung gerecht zu werden.

Was wir bieten:

  • Beratung zur Kindertagespflege
  • Mehrgenerationenarbeit
  • Interkulturelle Arbeit
  • Turntage: Die gezielte Bewegungsförderung findet in unserer Einrichtung einmal wöchentlich statt.
  • Spaziergänge und Exkursionen: Durch das Entdecken unserer Umwelt machen die Kinder vielfältige Naturerfahrungen und entdecken ihren Lebensraum.
  • Singen und Musizieren: Musik, Rhythmik und das Experiment mit Orffschen Musikinstrumenten gehört zu unserem Alltag.
  • Sprachförderung von Anfang an: Eine ganzheitliche Sprachförderung im Alltag, unterstützt durch entsprechende Sprachförderprogramme. Dies nutzen alle unsere Kinder.
  • Integration von Kindern mit Behinderung ist bei uns möglich.

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!




Ansprechpartner

Christiane Mohl

Regionalleitung Kinder, Jugend und Familie - Freudenberg, Netphen