DSCI0136

Familienzentrum Rassberg


Familien bei Bedarf unterstützen und beraten – das ist uns ein Anliegen. In unserer Einrichtung, bestehend aus dem Familienzentrum und einem anerkannten Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung des Landessportbundes NRW, sind alle willkommen! Bei uns lernen Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam und wir fördern den Dialog zwischen den unterschiedlichen Kulturen und Nationalitäten.

Kleine Hände der Kita-Bewohner.

Unsere Schwerpunkte:

  • Bewegungserziehung: Wir bieten wöchentliche, gezielte sportliche Aktivitäten in der Großturnhalle des benachbarten Schulzentrums sowie spielerische Wassergewöhnung für die künftigen Schulanfänger der Einrichtung.
  • Sprachförderung: Seit 2012 sind wir Schwerpunkteinrichtung für Sprache und Integration. Die Sprachförderung ist in unserer Einrichtung von Anfang an alltagsintegriert.
  • Gemeinsame Erziehung und Förderung: Kinder mit und ohne Behinderung lernen bei uns gemeinsam und selbstverständlich.
  • Förderung des Dialoges zwischen den unterschiedlichen Kulturen und Nationalitäten durch interkulturelle Erziehung.
  • Gesundheitsförderung, z.B. einmal wöchentlich gemeinsam einkaufen und Frühstück vorbereiten und einmal monatlich gemeinsames Kochen.
  • Wir nehmen aktiv am Leben der Gemeinde teil und nutzen beispielsweise regelmäßig die Bücherei oder das Schwimmbad.

Die Kinder haben eine Blindschleiche gefunden.

Unsere Kinder:

  • werden individuell betreut und gefördert.
  • lernen, ihren Alltag maßgeblich selbst zu bestimmen, beispielsweise durch aktive Beteiligung an Kinderkonferenzen.
  • lernen gemeinsam und altersübergreifend von und miteinander.
  • können im Spiel und in Projekten die Welt erkunden sowie eigene Stärken und Schwächen erfahren.
  • werden mit interessanten, altersentsprechenden Projekten angeleitet, die ihr Natur-, Sach- und kulturelles Wissen erweitern.
  • können bei unserem Kooperationspartner, dem TV Neunkirchen, das Kinderturnen kostenlos nutzen.

Unser Familienzentrum bietet:

  • Beratung und Unterstützung durch einen externen Therapeuten: Matthias Pröll steht Ihnen einmal monatlich in allen Fragen rund um Erziehung und Familienleben zur Verfügung.
  • Zweimal monatlich ist die Leihbücherei der Einrichtung geöffnet. Hier können Spiele und Bücher für die ganze Familie ausgeliehen werden.
  • Eine Lotsenfunktion zu anderen Familienunterstützenden Institutionen an, z.B. Vermittlung von Tagespflegepersonen, Ärzten, Logopäden,…
  • Einmal monatlich findet ein Eltern-Café zum Austausch statt.


Ansprechpartner

Nicole Saßmannshausen

Regionalleitung Kinder, Jugend und Familie - Neunkirchen, Siegen