A (134)

Kindertagesstätte Rüsterweg in Geisweid


Hereinkommen – sich einfach geborgen fühlen.

In unserer Einrichtung werden Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren in 2 Gruppen betreut:

In unserer Einrichtung lernen die Kinder mit Hilfe des Gesundheitskonzept‘s nach Sebastian Kneipp von Anfang an gesund und natürlich zu leben.

Mit den fünf Säulen der Kneipp Philosophie kommen bei uns spielerisch mit viel Spaß zum Einsatz:

Kita Rüsterweg

Gesunde Ernährung:

  • Täglich ein frisch zubereitetes Frühstück mit viel Obst und Gemüse
  • Monatlich kochen die Erzieherinnen mit allen Kindern gemeinsam ein gesundes und leckeres Mittagessen
  • Brot und Kuchen backen, Obst- und Gemüsesäfte selbst herstellen u. v. m.
  • Die Kinder helfen bei der Erstellung des Speiseplans mit.

Lebensordnung:

  • Toben, Spielen, Ruhe und Entspannung stehen bei uns in einem ausgewogenen Verhältnis.
  • Die Kinder können sich gegenseitig massieren aber auch mit einer Erzieherin Massagen genießen.
  • Wir pflegen unsere Rituale wie Meditationen und Kinder-Yoga zum Wohlfühlen
  • Ein Schlaf-Garten lädt unsere Kinder zur Mittagsruhe an frischer Luft ein.

Bewegung:

  • Unseren Kindern steht für viel Bewegung ein großer Bewegungsraum Verfügung.
  • Wir haben weiterhin die Möglichkeit, die Turnhalle der Schule für Turnangebote zu nutzen.
  • Waldtage rund um unseren Spiel-Mobil-Bauwagen oder Wanderungen im hiesigen Wald laden zum Spielen, Forschen und Experimentieren ein.
  • Ein schöner Spiel-Garten, ermöglicht den Kindern auch hier ein hohes Maß an Selbstverwirklichung

Folgende Projekte werden in unserem Schwerpunkt Kneipp mit einbezogen:

  • Vorschulförderung
  • Traditionell und situationsbezogene Feste
  • Altersgerechte Ausflüge, Theaterbesuche, Exkursionen
  • Integrierte Arbeit mit den Kindern
  • Aktive Elternarbeit
  • Einmal im Monat Elternkaffee
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Wir leben Partizipation, in regelmäßigen Kinderkonferenzen erfahren wir die Wünsche, Meinungen und derzeitige Interessen der Kinder.

Kräuter:Kita Rüsterweg3

  • Bei Waldspaziergänge lernen die Kinder Heilpflanzen kennen
  • In unserem Kneipp -Garten bauen wir auch selbst Kräuter an, die wir pflegen, kosten und im Essen verarbeiten. In einem kleinen Nutzgarten bauen wir Obst und Gemüse selbst an.

Wasser:

  • Unseren Kinder erwartet in unserem schönen Kneipp – Garten ein Barfuß-Parcours, kleine Kräuterbeete, ein Kneipp-Becken und mehrere Ruhezonen.
  • Wir kneippen auch zur kalten Jahreszeit, da uns in der Einrichtung auch ein Kneipp-Becken zur Verfügung steht.

„Das Beste was man gegen eine Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun.“                Sebastian Kneipp

Kita Rüsterweg 2




Ansprechpartner

Patricia Hecker

Bereichsleitung Kinder, Jugend und Familie