Rehabilitation



Die AWO Siegener Werkstätten sind Einrichtungen der beruflichen Bildung. Alle Maßnahmen der Rehabilitation werden danach ausgerichtet, die Teilhabe am Arbeitsleben und damit die soziale Integration des behinderten Menschen in die Gesellschaft optimal zu gestalten.

Wir bieten Arbeit für Menschen mit:

  • geistigen Behinderungen
  • körperlichen und mehrfachen Behinderungen
  • schwerstmehrfachen Behinderungen
  • Lernbehinderungen und psychischen Auffälligkeiten
  • chronisch psychischen Erkrankungen

Voraussetzungen für die Aufnahme:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Stellung eines Reha-Antrages sowie eines Antrages zur Aufnahme in die Werkstatt bei der Bundesagentur für Arbeit

Hier gelangen Sie zu einer Übersicht aller Betriebe der AWO Siegener Werkstätten.

Ansprechpartner

Markus Weil

Rehabilitationsleitung Referat Arbeit und Qualifizierung