Großtagespflege Langenholdinghausen


Herzlich willkommen bei den „ Hollekusser Minis“, der Großtagespflege im Siegener Ortsteil Langenholdinghausen.

Die Langenholdinghausener nennen ihr Dorf über viele Generationen hinweg „Hollekusse“, daher der Name. Minis deswegen, weil bei uns Kinder ab unter1 Jahr herumtoben, spielen, singen, malen und noch vieles mehr. Man findet uns im Dorfgemeinschaftshaus „ Hollekusse“, im Erdgeschoss, inmitten von Wiesen, Feldern und Wald.

Unsere kleine Gruppe besteht aus maximal 9 Kindern und 3 qualifizierten Kindertagespflegepersonen, die aufgrund dessen sehr individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen, noch sehr jungen Kindes, in ihren unterschiedlichen Entwicklungsstufen, eingehen können. Dies bezieht sich auf die gesamte Tagesstruktur wie Mahlzeiten, Pflege, Bewegung, Spiel und Schlaf. In jedem Teilbereich lernen die Kinder in der Gruppe für ihre weitere Entwicklung durch tägliches Erfahren, Erforschen und Nachahmen.

Unsere Schwerpunkte ergeben sich teils schon durch unsere Lage:

  • Bewegung drinnen und draußen, ganzheitliche Wahrnehmung
  • Natur erkunden
  • gesunde, ausgewogene Mahlzeiten – Wir kochen jeden Mittag frisch
  • Rituale, wie Singspiele, Fingerspiele und Gruppenlieder
  • Stärkung des Gemeinschaftsgefühls

Wir bieten:

  • Anpassung an den Bedarf der Eltern
  • gemeinsame kleine Feste
  • Elterngespräche
  • einen gelingenden Übergang in den Kindergarten
  • eine Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Es gibt bei uns kein schlechtes Wetter. Entweder nutzen wir unser Außengelände mit Nestschaukel, großem Sandkasten und eigenen Bereich zum Bobbycar-  und Dreiradfahren, oder wir erkunden „Hollekusse“ und den Wald mit unserer motorisierten Kinderkutsche und zu Fuß.

Aber auch drinnen im „Tobezimmer“, mit großen Kissen und Co, können sich die Kleinen ganzheitlich austoben und wahrnehmen. Natürlich kommt auch kognitive und feinmotorische Förderung nicht zu kurz. Hierfür stehen im großen Gruppenraum Fingerfarbe, Puzzle, Bücher zum Anschauen und Vorlesen sowie natürlich viel Spielzeug  zur Verfügung. In  beiden Gruppenräumen gibt es gemütliche Ecken zum zurückzuziehen, träumen und auszuruhen, ein Buch anzuschauen oder sich ganz in Ruhe ein Buch vorlesen zu lassen.

Die Eingewöhnung erfolgt nach dem Berliner Modell, individuell zugeschnitten auf jedes einzelne Kind. Das Kind kommt die ersten drei Tage gemeinsam mit seiner Bezugsperson zu uns in die Gruppe und wird dann Schritt für Schritt in die Gruppe begleitet.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.



Ansprechpartner

Nicole Saßmannshausen

Abteilungsleitung Elementarpädagogik - Siegen