Kindertagesstätte Gosenbach


Willkommen in der Kita Gosenbach

Durch ein Kind wird aus dem Alltag ein Abenteuer,

aus Sand eine Burg,

aus Farbe ein Gemälde,

 aus einer Pfütze ein Ozean,

aus Plänen Überraschungen

und aus Gewohnheiten Leben!

 

P1030898Unsere Einrichtung ist ein anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung des Landessportbundes NRW. Jedes Kind ist uns wichtig und deshalb arbeiten wir familienorientiert, familienergänzend und integrativ.

Gemeinsam gestalten wir den Alltag ihres Kindes einfühlsam und wertvoll, so das sich jedes Kind bei uns angenommen und verstanden fühlt.

Wir unterstützen die frühkindlichen Bildungsprozesse und arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz mit ihrem Kind. Jedes Kind ist einzigartig und wir holen es individuell, mit seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten bei seinem jetzigen Entwicklungsstand ab.

Gemeinsam lachen, toben und spielen, Zeit füreinander finden, liebevolle Betreuung und viel Geduld, beinhaltet unsere täglich Arbeit mit den Kindern.

Unsere Schwerpunkte:

Bewegungserziehung: Einmal in der Woche nutzen wir die Großturnhalle von unserem Kooperationspartner TV Gosenbach mit allen Kindern. Mehrmals wöchentlich werden Bewegungsangebote in unserer Turnhalle in der Kita, im Außengelände oder im Wald durchgeführt. Bewegung ist bei uns Erlebnispädagogik. Sie unterstützt die Kinder auf dem Weg ihrer ganzheitlichen Entwicklung, die sowohl körperliche, geistige, sensorische und psychische Entwicklung beinhaltet.

Ernährungsangebote: Ein gemeinsam zubereitetes Frühstücksbuffet einmal im Monat, verschiedene Kochangebote zu den einzelnen Jahreszeiten sind feste Bestandteile für eine ausgewogene Ernährung. Täglich erhalten die Kinder auf dem Frühstückstisch, dank toller Unterstützung unserer Eltern, einen Obst oder Gemüseteller.

P1020419

Bei unserem warmen Mittagsessen vom Catering geliefert, achten wir sehr auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung.

Sprache: Sprache ist die Basis für den Umgang mit anderen Menschen und steht beim Kind in einem ständigen Prozess der Weiterentwicklung. Die Sprachförderung ist in unserer Einrichtung von Anfang an alltagsintegriert. Im täglichen Miteinander findet ein ständiger Sprachaustausch statt und begleitet die Kinder durch den gesamten Kindergartenalltag.

Integration: Manche Kinder brauchen in ihrem Leben besondere Begleitung, wenn sie körperliche, geistige oder entwicklungsverzögerte Auffälligkeiten zeigen. Gemeinsam mit unserer Integrationskraft, allen Erzieherinnen und den anderen Kindern, versuchen wir jedes Kind individuell anzunehmen und zu bestärken in seinen Handlungen und Vorhaben.

Kreativität: Ist ein wichtiger Baustein unserer Arbeit. Wir ermutigen die Kinder auf vielfältige Weise ihre Fähigkeiten und Begabungen zu entdecken und sie zu erweitern. Nicht nur mit Pinsel und Farbe oder Wasser und Sand können die Kinder sich ausprobieren, sondern auch in unserer Verkleidungsecke oder auf dem Bauteppich werden Kreativität und Fantasie gelebt.

Projekte und Themen: Gemeinsam mit den Kindern werden in Kinderkonferenzen die unterschiedlichsten Angebote erarbeitet, um sie anschließend zu vertiefen. Jedes Kind hat die Möglichkeit, seine Ideen und Wünsche mit einzubringen und vorzutragen. Damit dürfen bei uns die Kinder aktiv Einfluss in den pädagogischen Alltag nehmen.

Was wir Ihnen und Ihren Kindern bieten:

  •  Bildung von Anfang an, verbunden mit Spaß und Freude am Tun.
  • Aufnahme ab dem zweiten Lebensjahr.
  • Ganztagsbetreuung mit Mittagessen.
  • Schlaf, Ruhe und Erholungsphasen der Kinder nach dem Mittagessen.
  • Kinder mit Behinderung werden integrativ betreut.
  • Schulkind AG und Starterklasse in Zusammenarbeit mit der Grundschule Gosenbach.
  • Tägliche Bewegungsangebote und Waldtage.
  • AGs und Kleingruppenarbeit zu den Bildungsbereichen von NRW.
  • Feste und Feiern mit tatkräftiger Unterstützung unserer Eltern
  • Erziehungspartnerschaft zwischen den Familien und dem Team.
  • Für Eltern eine offene, vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit und regelmäßige Dokumentationen und Entwicklungsgespräche.
  • Ein fröhliches und motiviertes Team.

Wir nehmen uns auch Zeit für Sie. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns, damit Sie uns und die Einrichtung kennenlernen!!!!!!!

IMG_5473-7

Hinweis zur Platzvergabe:
Die Platzvergabe erfolgt anhand von festgelegten Aufnahmekriterien des Kreises. Zudem können die Einrichtungen trägerspezifische Punkte zur Platzvergabe festlegen. Diese werden gemeinsam mit dem Elternrat der Einrichtung abgestimmt. Unter Berücksichtigung von individuellen und sozialen Bedarfen der Familien werden diese festgelegt. Mögliche Kriterien können hierbei unter anderem sein:

  • Einzugsgebiet der Kita
  • Mitarbeiterkinder des AWO Kreisverbandes
  • Berufstätigkeit der Eltern
  • Geschwisterkinder

Weitere Kriterien können von den Einrichtungen mit aufgenommen werden. Die Kriterien können jederzeit von den Eltern in der Einrichtung erfragt und eingesehen werden. Die Punktevergabe dient der Transparenz und der Gleichberichtigung der Aufnahmen. Die Kriterien können keine feste Garantie für die Aufnahme geben. Auch die freien zu vergebenen Plätze spielen bei der Zusage eine ausschlaggebende Rolle. Nicht alle Aufnahmen können in der jeweiligen Wunschkita der Eltern erfolgen. Für weitere Platzvergaben und zur Informationsweitergabe von freien Plätzen steht das jeweilige Jugendamt zur Verfügung. Die Erfüllung des Rechtsanspruches der Eltern liegt in der Zuständigkeit des jeweiligen Jugendamtes.



Ansprechpartner

Nicole Saßmannshausen

Abteilungsleiterin Elementarpädagogik - Siegen